Artikel » Jugend » Erfolgreiche Jugendorchester aus Leibnitz Artikel-Infos
   

Jugend

Erfolgreiche Jugendorchester aus Leibnitz

01.06.2017 von EDV Referat Bezirksleitung



Am 21. Mai nahmen drei Jugendblasorchester aus dem Bezirk Leibnitz am Landesjugendorchesterwettbewerb in Krieglach teil.
Die Musikschule Pro Omina war mit 2 Orchester dabei vertreten. Über 80 Kinder und Jugendliche aus den drei Standorten St. Georgen an der Stiefing, Wolfsberg im Schwarzautal und Lebring-St. Margarethen bereiteten sich wochenlang auf diesen Wettbewerb vor. Im Mittelpunkt standen die Weiterbildung der Jungmusiker sowie das gemeinsame Musizieren. So entstanden gemeindeübergreifend viele neue Freundschaften. Die überaus engagierte Leiterin beider Orchester Karin Kernstock blickt auf einen sehr erfolgreichen Wettbewerbstag zurück.
The A-Team erreichte in der Stufe AJ 85,83 Punkte
Cuvèe Jahrgang 2017 erreichte in der Stufe EJ 86,83 Punkte

Das Jugendorchester St. Johann -Arnfles setzt sich aus rund 50 Jugendlichen aus diesen beiden Vereinen zusammen. Sie errichten in der Stufe BJ unter der Leitung von Gabriel Haring 84,83 Punkte.

Diese Projekte zeigen eindrucksvoll wie Musik verbindet und stellt den Blasmusiknachwuchs in den örtlichen Musikkapellen sicher.

Ergebnisse Landesjugendorchesterwettbewerb

glücklich Die Bezirksleitung gratuliert recht herzlich zu diesen tollen Ergebnissen! glücklich










Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Seitenanfang nach oben